Zielgruppe

Unser Angebot richtet sich an Menschen jeder Nationalität und Religionszugehörigkeit, die nicht nur vorübergehend körperlich, geistig oder seelisch wesentlich behindert oder von einer Behinderung bedroht sind (Menschen mit psychischen Erkrankungen, suchtkranke Menschen und Menschen mit körperlicher und/oder geistiger Behinderung).

(§ 53 Absatz 1 und 2 des Zwölften Buches und den §§ 1 bis 3 der Eingliederungshilfe-Verordnung in der am geltenden Fassung)